Kathl. Pfarrei Falkenstein
*** bald sind wieder wichtige Termine hier zusehen ***

 

Heilige Familie Falkenstein

Online Album

Maria Rosenkranzkönigin Klingenthal

kirche_aussen

 

frontansicht

 

Dekanat Plauen

Aktuelles aus dem Bistum

Gottesdienstordnungen

Achtung !!! Gemeindemitglieder Falkenstein / Klingenthal

Zugang zu allen Fotos, Lektorenplan, Termine, Miniplan, Infos u.s.w.

können ab sofort nur noch über einen “ geschützten Bereich “ gelesen und ausgedruckt werden

Anmeldung Hier

Zugang “ Login

Gottesdienste Falkenstein

Sonntag   10:30 Uhr

Info zu Falkenstein

Gottesdienste Klingenthal

Sonntag   09:00 Uhr

Info zu Klingenthal

Logo_Portait

Falkenstein sagt „Danke“ und „Auf Wiedersehen“  Fotos

29.01.17 Verabschiedung Konrat Köst (  6)1Die kleine Kirche der Pfarrgemeinde „Heilige Familie Falkenstein“ platzte am Sonntag, 29.01.2017, fast aus allen Nähten, als der langjährige Gemeindepfarrer Konrad Köst mit einem festlichen Gottesdienst verabschiedet wurde.

Nach über 18 Jahren Dienstzeit wurde er durch Bischof Heinrich Timmerevers nach Altenburg gesandt, um dort zum 01.03. die Tätigkeit als Gemeindepfarrer zu übernehmen.

Bereits während des Gottesdienstes, der unter dem Motto „Danke sagen“ stand, sprach Dekan Claus Bahmann im Zuge seiner Predigt die vielfältigen Bereiche an, in denen Pfarrer Köst authentisch und lebendig wirkte. Verschiedene Vertreter aus der Seelsorge- und Verantwortungsgemeinschaft schlossen sich den Dankesworten des Dekans an.

Im Anschluss an die Hl. Messe ergriff der Bürgermeister der Stadt Falkenstein, Marco Siegemund, das Wort und hob die gelungene Zusammenarbeit zwischen Pfarrer Köst und der Kommune hervor. Und auch der Kinderkreis und die Jugendgruppe nutzten die Gelegenheit, sich dankend zu verabschieden.

Mit einem gemeinschaftlichen Essen, das Gemeindemitglieder organisiert und zubereitet hatten, klang die Verabschiedung aus. An dieser Stelle wollen wir Pfarrer Köst für sein weiteres Wirken viel Kraft und Gesundheit wünschen – und, wie es schon im Schlusslied erklang: „bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand.“

Lea Findeis

Landschaft klein
Bistums-Jahresplan 2017
jahrespl_2017_150

"Herzlich willkommen" im Vogtland04.02.17 Einführung Ralph Kochinka (40)   Fotos

Nachdem vor einer Woche der Falkensteiner Pfr. Köst nach Altenburg verabschiedet wurde, fand nun am Sonnabendnachmittag, 04. Februar 2017 die Amtseinführung von Pfarrer Ralph Kochinka in Auerbach statt. Das Besondere daran war, dass es sich um eine doppelte Amtseinführung handelte. Der neue Pfarrer wird künftig für die beiden Pfarreien Falkenstein und Auerbach mit den jeweiligen Außenstellen verantwortlich sein => Auerbach war bereits seit September 2016 ohne eigenen Pfarrer. Außerdem wird Pfarrer Kochinka die Verantwortungsgemeinschaft Vogtland leiten, diese umfasst die Pfarreien Adorf, Auerbach, Falkenstein und Reichenbach.

Der Festgottesdienst in der rappelvollen Kirche „Zum heiligen Kreuz“ wurde von der Falkensteiner Jugendband und dem Auerbacher Kirchenchor mit gestaltet. Es waren zahlreiche Gäste aus anderen vogtländischen Gemeinden sowie Wegbegleiter, Freunde und Verwandte von Pfarrer Kochinka anwesend.  

Nach herzlichen und aufmunternden Begrüßungsworten von Vertretern der Gemeinde, der Stadt Auerbach und den örtlichen ökumenischen Kirchen wurde im Pfarrsaal bei Kaffee und einem reichhaltigen Kuchenbüffet weiter gefeiert. Ein herzliches „Vergelt`s Gott“ an die fleißigen „Bäcker“ und „Aufräumer“ !! Nun war auch die Zeit für ein erstes, persönliches Kennenlernen und einen kurzen Plausch gegeben.

Wir wünschen Herrn Pfarrer Kochinka auch auf diesem Weg nochmals viel Kraft und Gottes Segen für seinen neuen Lebensabschnitt, als Gemeindepfarrer von Falkenstein und Auerbach.  

Michael Horn / PGR Auerbach

Jugendplan 2017

Deka_Puzzel

  Homepage Counter  Neuer Besucherzähler Online 20.12.2012 21:14 Uhr

[Home] [Pfarrer] [Kontakt] [Impressum]